Teamentwicklung / Supervision

Die Arbeitsbeziehungen der Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, sollten wir nicht dem Zufall überlassen. Damit das Wort „Team“ nicht nur ein Modewort bleibt, sondern verschiedene Individuen auf das gleiche Ziel hinarbeiten und sich mitverantwortlich für eine gemeinsame Aufgabe fühlen, dazu braucht es Voraussetzungen. Solche Voraussetzungen erarbeite ich mit Ihnen.

In der Supervision gestalte ich mit Ihnen ein Zeitfenster, in dem Sie bewusst aus dem Alltagsgeschäft aussteigen und sich selbst über die Schulter sehen: Sie halten für einen Moment die Zeit an und reflektieren Ihren Arbeitsalltag. Dabei richten Sie ein Augenmerk auf Ihre individuelle Perspektive, Ihre Interaktionen mit Teams oder wichtigen Einzelpersonen, wie auch auf die Ansprüche der Organisation.

Ich arbeite mit kleinen und großen Teams (von zwei bis fünfzehn Personen). Bei noch größeren Gruppen schlage ich eine weitere Person aus einem Pool von Beratern/Beraterinnen vor, mit der ich periodisch zusammenarbeite.